Archivdokumente

Alte Artikel, Pr├Ąsentationen, Vortr├Ąge, Reden mit Bezug zu Tschetschenien.

B├╝cherregal

Informationen ├╝ber B├╝cher mit Bezug zu Tschetschenien und den Tschetschenen.

Gedichte

Gedichte ├╝ber das tschetschenische Volk sowie Gedichte von sehr ber├╝hmten Tschetschenen

Lyrics

Songtexte von sehr ber├╝hmten, tschetschenischen Liedern abrufen, h├Âren und downloaden.

Tschetschenische Kultur

Artikel, Materialien und vieles mehr zur tschetschenischen Kultur.

Home » Archive by Category

Articles in the Ber├╝hmte Tschetschenen Category

Achmed Sakajew
Tuesday, 4 Mar, 2014 – 20:46 | Kein Kommentar
Achmed Sakajew

Achmed Chalidowitsch Sakajew wurde 1959 in Urus-Martan geboren und geh├Ârt dem einflussreichen Taip (Sippe) der Tschinkho an. Er absolvierte 1981 die Schauspielschule in Woronesh und spielte am Staatlichen Dramatischen Theater Grosny viele Hauptrollen.

Apti Bisultanov
Tuesday, 4 Mar, 2014 – 20:42 | Kein Kommentar
Apti Bisultanov

Der Dichter Apti Bisultanov wurde 1959 in Goitschu bei Urus Martan, geboren. Sein Vater kehrte verwundet aus dem 2. Weltkrieg
zur├╝ckgekehrt und starb fr├╝h.

Usman Fersauli
Tuesday, 4 Mar, 2014 – 20:37 | Kein Kommentar
Usman Fersauli

Usman Fersauli wurde 1958 in Arschti geboren. Er erlernte zun├Ąchst den Beruf eines Bauingenieurs, dann studierte er in St. Petersburg Jura. Im Ersten Tschetschenienkrieg war er Kommissar f├╝r Kriegsgefangene. 1996 wurde er als au├čerordentlicher und …

Iljas Achmadov
Tuesday, 4 Mar, 2014 – 20:33 | Kein Kommentar
Iljas Achmadov

Iljas Achmadov wurde 1960 in Schatoi geboren, studierte in Rostow a. Don Politologie und spricht flie├čend franz├Âsisch. Von 1999 bis 2005 war er Au├čenminister Tschetscheniens und im November 1999 auf dem O.S.Z.E. Gipfel in Istambul …

Dr. Sait-Khassan Abumuslimov
Tuesday, 4 Mar, 2014 – 20:29 | Kein Kommentar
Dr. Sait-Khassan Abumuslimov

Dr. Sait-Khassan Abumuslimov wurde 1953 in Kasachstan geboren. Er studierte in Moskau Geschichte und Deutsche Sprache und lehrte von 1990 bis 94 an der Staatlichen Universit├Ąt Grosny Geschichte. Er ist Mitbegr├╝nder der Wainachisch-Demokratischen Partei Tschetscheniens …

Der Abreke Hasucha (1905 ÔÇô 1976)
Tuesday, 4 Mar, 2014 – 20:25 | 1 Kommentare
Der Abreke Hasucha (1905 ÔÇô 1976)

Der letzte Abreke Tschetscheniens, Hasucha Magomadov, wurde 1905 in dem kleinen Bergdorf Gatin-Kali im Gebiet von Schatoi geboren. Als der Vater starb, lag die Verantwortung der Familie auf dem 18-j├Ąhrigen Hasucha. Hasucha war begabt und …

Der Abreke Selimkhan (1872ÔÇô1913)
Tuesday, 4 Mar, 2014 – 20:06 | Kein Kommentar
Der Abreke Selimkhan (1872ÔÇô1913)

Als sich nach der Februarrevolution 1905 in Russland die zaristische Polizei bem├╝hte, mit grausamen Repressionen die Keime revolution├Ąrer Umtriebe zu ersticken, war das auch in Tschetschenien zu sp├╝ren. Am 10. Oktober 1905 schoss die zaristische …

Beisungur Benojewskij (1794ÔÇô1861)
Tuesday, 4 Mar, 2014 – 19:59 | Kein Kommentar
Beisungur Benojewskij (1794ÔÇô1861)

Beisungur und sein Mitk├Ąmpfer Soltamurad stammen aus Benoi, der Hochburg des Widerstands gegen die russischen Eroberer. Von Jugend an nahmen sie an allen Schlachten teil und riefen die Tschetschenen zum Kampf auf. Nach der Niederlage …

Scheich Mansur Uschurma (1760ÔÇô1794)
Tuesday, 4 Mar, 2014 – 19:50 | Kein Kommentar
Scheich Mansur Uschurma (1760ÔÇô1794)

Uschurma wurde 1760 als vierter Sohn des Bauern Schaabasa im Aul Aldi geboren. Er heiratete mit 22 und hatte drei Kinder.┬á Doch auf der Suche nach humanistischen Idealen und der Gerechtigkeit unter den Menschen verlie├č …