Archivdokumente

Alte Artikel, Präsentationen, Vorträge, Reden mit Bezug zu Tschetschenien.

BĂĽcherregal

Informationen ĂĽber BĂĽcher mit Bezug zu Tschetschenien und den Tschetschenen.

Gedichte

Gedichte ĂĽber das tschetschenische Volk sowie Gedichte von sehr berĂĽhmten Tschetschenen

Lyrics

Songtexte von sehr berühmten, tschetschenischen Liedern abrufen, hören und downloaden.

Tschetschenische Kultur

Artikel, Materialien und vieles mehr zur tschetschenischen Kultur.

Home » BerĂĽhmte Tschetschenen

Apti Bisultanov

Bereitgestellt von am Tuesday, 4 March 2014.    401 views Kein Kommentar
Apti Bisultanov

Der Dichter Apti Bisultanov wurde 1959 in Goitschu bei Urus Martan, geboren. Sein Vater kehrte verwundet aus dem 2. Weltkrieg
zurĂĽckgekehrt und starb frĂĽh.

Apti Bisultanov war einer der Initiatoren des Ersten Tschetschenischen Nationalkongresses. 1995 leitete er das tschetschenische Informationszentrum in Krakau. 1997 gründete er die Organisation LAM und reiste als deren Präsident in die USA. 1999 wurde er zum Vizepremier für Soziales ernannt. Am 1. Februar 2000 ging er mit Maschadov in die Berge. Sein Heimatdorf Goitschu wurde durch Angriffe der russischen Artillerie vollständig zerstört. Im Oktober 2005 wurde er als Sozialminister bestätigt, im Mai 2006 zum Bevollmächtigten des Präsidenten für Internationale Organisationen ernannt. Seit 2003 lebt Apti Bisultanov in Deutschland.

FĂĽr sein Poem „In Chaibach verfasst“, welches den Opfern der Deportation unter Stalin gewidmet ist, erhielt er 1992 den tschetschenischen Nationalpreis. Er nahm am Internationalen Literaturfestival teil und war Stipendiat der Stiftung Kulturfonds. 2003 erhielt er in Rotterdam den Award der Stiftung Poets of All Nations und des N(o)vib-Verlages. 2004 erschien sein Gedichtband ‘Schatten eines Blitzes’ beim Kitab Verlag Klagenfurt.

Veröffentlichungen in tschetschenischer Sprache:

„Noch – ze – tschö“  (Pflug – Feuer – Haus), Grosny, 1986
„Zcha Illi“ (Das Lied), Grosny, 1988
„Tkesan Indare“ (Schatten eines Blitzes), Grosny, 1991

Ăśbersetzungen ins Russische, TĂĽrkische, Finnische und Deutsche

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Schreiben Sie einen Kommentar oder erzeugen Sie einen trackback zu Ihrer eigenen Seite. Sie können die Kommentare zu diesem Beitrag auch subscribe to these comments via RSS.

Bitte bleiben Sie höflich. Seien Sie ehrlich. Keine Off-Topic-Beiträge. Kein Spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.