Archivdokumente

Alte Artikel, Pr├Ąsentationen, Vortr├Ąge, Reden mit Bezug zu Tschetschenien.

B├╝cherregal

Informationen ├╝ber B├╝cher mit Bezug zu Tschetschenien und den Tschetschenen.

Gedichte

Gedichte ├╝ber das tschetschenische Volk sowie Gedichte von sehr ber├╝hmten Tschetschenen

Lyrics

Songtexte von sehr ber├╝hmten, tschetschenischen Liedern abrufen, h├Âren und downloaden.

Tschetschenische Kultur

Artikel, Materialien und vieles mehr zur tschetschenischen Kultur.

Home » B├╝cherregal

“Nokchallah” in ├ľsterreich

Bereitgestellt von am Tuesday, 8 October 2013.    65 views Kein Kommentar
“Nokchallah” in ├ľsterreich

“Nokchallah” in ├ľsterreich: Hauptschulkinder aus Tschetschenien vor dem Hintergrund moralischer, religi├Âser und sozialer Heterogenit├Ąt im Blick auf die Moralentwicklung
Autor: Tatjana Kozhukhova
Verlag: VDM Verlag Dr. M├╝ller (30. M├Ąrz 2011)
ISBN-10: 3639344219
ISBN-13: 978-3639344219
104 Seiten

Im Rahmen ihrer T├Ątigkeit als Nachmittagsbetreuerin in einer Grazer Hauptschule wurde die Autorin russischer Abstammung t├Ąglich mit der Problematik ?Migrantenkinder im ├Âsterreichischen Schulsystem? konfrontiert. Besonders die Kinder aus tschetschenischen Fl├╝chtlingsfamilien, f├╝r die ├ľsterreich seit 2000 ein Hauptzufluchtsland ist, gaben ein Paradebeispiel f├╝r das Misslingen der Integration ab. Eine gemeinsame Sprache – Russisch, die in Tschetschenien trotz allem immer noch gesprochen wird, hat es der Autorin erm├Âglicht, ein Bild ├╝ber einzelne Schicksale, die vom Etikett ?Kinder mit Verhaltensauff├Ąlligkeiten? in den Hintergrund gedr├Ąngt und ausgeblendet werden, zu machen. Diese Arbeit ist ein Versuch, dem Leser einen Einblick in die Geschichte, Gesellschaft und Traditionen Tschetscheniens zu verschaffen; die moralische Entwicklung der Kinder, die die Kluft zwischen den Werten und Normen, denen sie sich in der Schule anpassen m├╝ssen, und den Traditionen des Herkunftslandes und Vorstellungen ihrer Eltern ├╝berwinden m├╝ssen, zu untersuchen und damit den konfliktfreien und effektiven Schulalltag im Sinne der Integration zu erm├Âglichen.

├ťber den Autor
Kozhukhova Tatjana wurde 1981 in Russland geboren. Nach ihrem Germanistik-Studium schlie├čt sie die Ausbildung an der P├Ądagogischen Hochschule in Graz f├╝r Hauptschullehramt mit der F├Ącherkombination “Deutsch und Bewegung und Sport” ab. Zur Zeit studiert die Autorin Russisch und Deutsch an der KF Universit├Ąt in Graz.

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Schreiben Sie einen Kommentar oder erzeugen Sie einen trackback zu Ihrer eigenen Seite. Sie k├Ânnen die Kommentare zu diesem Beitrag auch subscribe to these comments via RSS.

Bitte bleiben Sie h├Âflich. Seien Sie ehrlich. Keine Off-Topic-Beitr├Ąge. Kein Spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.