Archivdokumente

Alte Artikel, Pr├Ąsentationen, Vortr├Ąge, Reden mit Bezug zu Tschetschenien.

B├╝cherregal

Informationen ├╝ber B├╝cher mit Bezug zu Tschetschenien und den Tschetschenen.

Gedichte

Gedichte ├╝ber das tschetschenische Volk sowie Gedichte von sehr ber├╝hmten Tschetschenen

Lyrics

Songtexte von sehr ber├╝hmten, tschetschenischen Liedern abrufen, h├Âren und downloaden.

Tschetschenische Kultur

Artikel, Materialien und vieles mehr zur tschetschenischen Kultur.

Home » B├╝cherregal

Tschetscheniens vergessene Kinder

Bereitgestellt von am Monday, 7 October 2013.    100 views Kein Kommentar
Tschetscheniens vergessene Kinder

Tschetscheniens vergessene Kinder
Autor: Andrea Jeska, Andrea Strunk
Vorwort: Thomas Roth
Fotograf: Musa Sadulaev
Verlag: Brendow Verlag (September 2007)
ISBN-10: 3865061893
ISBN-13: 978-3865061898
144 Seiten

Auch wenn der Krieg offiziell vorbei ist: Tschetschenien z├Ąhlt zu den gef├Ąhrlichsten und instabilsten Regionen der Welt. Mit seinen Bildern hat Musa Sadulaev dem Grauen angemessenen Ausdruck gegeben – und der Hoffnung! Denn in den Augen der Kinder, deren Alltag Sadulaev seit Jahren mit der Kamera begleitet, entdecken seine Bilder eine neue Hoffnung f├╝r das Land in Tr├╝mmern.

Pressestimmen

Die schlichten, jedoch m├Ąchtigen Texte der deutschen Journalistin und die eindrucksvollen Fotos Sadulajews f├╝gen sich zu einem bewegenden Buch, welches den Leser aufw├╝hlt und doch irgendwie hoffen l├Ąst. (Die Berliner Literaturkritik am 29.02.2008)

Es ist ein Buch, das schon beim Durchbl├Ąttern betroffen macht. Viele, viele Fotos von ‘Tschetscheniens vergessene Kinder’ gehen unter die Haut. Und zu diesen Bildern von Musa Sadulajew hat Andrea Jeska einen ebenso ber├╝hrenden Text geschrieben. (NRZ am 05.11.2007)

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Schreiben Sie einen Kommentar oder erzeugen Sie einen trackback zu Ihrer eigenen Seite. Sie k├Ânnen die Kommentare zu diesem Beitrag auch subscribe to these comments via RSS.

Bitte bleiben Sie h├Âflich. Seien Sie ehrlich. Keine Off-Topic-Beitr├Ąge. Kein Spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.