Archivdokumente

Alte Artikel, Pr├Ąsentationen, Vortr├Ąge, Reden mit Bezug zu Tschetschenien.

B├╝cherregal

Informationen ├╝ber B├╝cher mit Bezug zu Tschetschenien und den Tschetschenen.

Gedichte

Gedichte ├╝ber das tschetschenische Volk sowie Gedichte von sehr ber├╝hmten Tschetschenen

Lyrics

Songtexte von sehr ber├╝hmten, tschetschenischen Liedern abrufen, h├Âren und downloaden.

Tschetschenische Kultur

Artikel, Materialien und vieles mehr zur tschetschenischen Kultur.

Home » Tschetschenische Kultur

Der tschetschenische Charakter: Nochtschallah

Bereitgestellt von am Thursday, 6 March 2014.    886 views 1 Kommentar
Der tschetschenische Charakter: Nochtschallah

Das Wort “Nochtschallah” bietet sich nicht zur ├ťbersetzung an. Dennoch muss und sollte man es erkl├Ąren. “Nochtscho” steht f├╝r “Tschetschene”. “Nochtschallah” bringt alle speziellen Eigenschaften des tschetschenischen Charakters zusammen. Es schlie├čt eine ganze Bandbreite von moralischen und ethischen Normen mit ein. Es kann als tschetschenischer Ehrenkodex bezeichnet werden.

Ritterliches Benehmen, H├Âflichkeit, diplomatische F├Ąhigkeiten, M├Ąnnlichkeit, Gro├čz├╝gigkeit und Zuverl├Ąssigkeit sind die Qualit├Ąten, die das Kind einer streng tschetschenischen Familie mit der Muttermilch einsaugt. Die Wurzeln des tschetschenischen Ehrenkodexes liegen sehr weit in der tschetschenischen Geschichte zur├╝ck.

Unter den schweren Bedingungen vergangener Zeiten konnte die Ablehnung eines Fremden an der T├╝r zu t├Âdlichen Erfrierungen f├╝hren. Er k├Ânnte seiner M├╝digkeit oder Hungersnot erliegen, einer wilden Bestie oder Stra├čenr├Ąubern zum Opfer fallen. Die Ahnentradition war heilig und verlangte den Einlass eines Fremden, der in der N├Ąhe des Feuers Platz nehmen durfte, Essen bekam und einen Dach ├╝ber den Kopf f├╝r die Nacht. Gastfreundlichkeit ist somit “Nochtschallah”.

Die engen Stra├čen und Wege Tschetscheniens verliefen im Zickzack um die Bergh├Ąnge und am Rande des Abgrunds entlang. Ein Streit oder eine hitzige Diskussion konnte durchaus dazu f├╝hren, dass einer im Abgrund landete.

H├Âflichkeit und Bereitschaft zu Kompromissen sind ÔÇťNochtschallahÔÇŁ. Die anstrengenden Bedingungen eines Lebens im Hochland haben die Bergbewohner gelehrt, einander zu helfen und sich zu unterst├╝tzen, was ebenfalls “Nochtschallah” ist. Aber “Nochtschallah” hat nichts mit der sogenannten Rangtabelle zu tun. Es gab weder Prinzen noch Sklaven bei den Tschetschenen.

Nochtschallah ist die F├Ąhigkeit, mit Menschen zu interagieren, ohne mit der eigenen evtl. privilegierten Position zu werben. Die Privilegierten m├╝ssen gar noch h├Âflicher und zuvorkommender sein, um die Gef├╝hle anderer m├Âglichst nicht zu verletzen. Wenn zwei M├Ąnner sich treffen, einer zu Pferd und einer zu Fu├č unterwegs ist, sollte der auf dem Pferd zuerst gr├╝├čen. Wenn der Fu├čg├Ąnger ├Ąlter ist als der Reiter, sollte der Reiter absteigen und erst danach den alten Mann begr├╝├čen.

“Nochtschallah” ist Freundschaft f├╝r die Ewigkeit: in Freude und Sorge. Bewohnern im Hochland ist die Freundschaft heilig. Unachtsamkeit oder Unh├Âflichkeit sollten vergeben werden, wenn sie gegen├╝ber einem Bruder stattfinden. Aber zu einem Freund ÔÇô niemals.

“Nochtschallah” ist eine besondere Form des Respekts gegen├╝ber Frauen. Ein Mann steigt von seinem Pferd ab, bevor er das Dorf der Verwandten seiner Mutter oder Frau betritt.

Und hier ist die Geschichte eines Mannes, der in einem Haus am Randbezirk eines tschetschenischen Dorfes um Unterkunft bat, ohne zu wissen, dass die Gastgeberin allein war. Sie konnte seine Bitte nicht abschlagen, gab ihm etwas zu essen und machte sein Bett. Am fr├╝hen Morgen bemerkte der Mann, dass die Frau allein war und dass sie die Nacht bei einer beleuchteten Laterne im Vorraum verbracht hatte. Als er sich dann schnell wusch, streifte er versehentlich die Hand der Frau mit seinem kleinen Finger. Er hat daraufhin seinen Finger abgeschnitten, bevor er dieses Haus verlie├č. Nur ein Mann, der im Geiste der ÔÇťNochtschallahÔÇŁ erzogen wurde, wird solche Schmerzen durchstehen, um die Ehre einer Frau zu sch├╝tzen.

“Nochtschallah” macht jegliche Unterwerfungen unm├Âglich. M├Ąnnliche Tschetschenen wurden von jeher zu Besch├╝tzern erzogen und dazu getrimmt, Waffen mit sich zu f├╝hren. “Komme in Freiheit” ist eines der ├Ąltesten Gru├čformen, welche immer noch verwendet wird. Die Freiheit der Seele und die Bereitschaft zu k├Ąmpfen, um zu besch├╝tzen, ist “Nochtschallah”.

Die “Nochtschallah” verlangt, dass die Tschetschenen alle anderen M├Ąnner respektieren, unabh├Ąngig von ihrer sozialen Herkunft, ihrem famili├Ąren Hintergrund und ihrem religi├Âsem Glauben. Je gr├Â├čer der Unterschied zwischen einem Tschetschenen und einem Anderen, desto mehr Respekt sollte ein Tschetschene ihm entgegenbringen. Die Gef├╝hle eines Moslems zu verletzen kann einem vergeben werden, da man den Menschen, dessen Gef├╝hle man verletzt hat, am Tag des J├╝ngsten Gerichts begegnen kann. Es ist jedoch alles verloren, wenn man die Gef├╝hle eines Andersgl├Ąubigen verletzt. Denn man wird sich nie wieder begegnen. Die S├╝nde wird einen immer begleiten.

Die “Nochtschallah” ist kein Buch mit Vorschriften, was man tun oder unterlassen soll. Es ist der freie Wille des Tschetschenen, den Regeln zu folgen. Es ist eine komprimierte Formel f├╝r die Lebensweise eines Tschetschenen.

1 Kommentare »

  • EbuDerdaAlKosova said:

    allahu akbar mashallah

    ich komme aus kosova und ich finde interessant obwohl wir albaner so weit weg von kaukasus sind unsere kultur so viele gemeinsamkeiten hat
    gastfreundlich,bereitschaft zum kampf,ehre,tapferkeit und respektvollen umgang

    dieses nochtschallah ist sehr ├Ąhnlich mit unseren albanischen kanun

    abgesehen davon sind wir islamische br├╝der alhamdulilah
    wir sind so stark und tapfer weil der islam uns ehre gegeben hat denallah sagt (ali imran:200)

    O die ihr glaubt, geduldet euch, haltet standhaft aus, SEID KAMPFBEREIT und f├╝rchtet Allah, auf da├č es euch wohl ergehen m├Âge!

    m├Âge allah den br├╝dern in tschetschenien helfen und ├╝berall auf der ganzen welt amin

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Schreiben Sie einen Kommentar oder erzeugen Sie einen trackback zu Ihrer eigenen Seite. Sie k├Ânnen die Kommentare zu diesem Beitrag auch subscribe to these comments via RSS.

Bitte bleiben Sie h├Âflich. Seien Sie ehrlich. Keine Off-Topic-Beitr├Ąge. Kein Spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.