Archivdokumente

Alte Artikel, Pr├Ąsentationen, Vortr├Ąge, Reden mit Bezug zu Tschetschenien.

B├╝cherregal

Informationen ├╝ber B├╝cher mit Bezug zu Tschetschenien und den Tschetschenen.

Gedichte

Gedichte ├╝ber das tschetschenische Volk sowie Gedichte von sehr ber├╝hmten Tschetschenen

Lyrics

Songtexte von sehr ber├╝hmten, tschetschenischen Liedern abrufen, h├Âren und downloaden.

Tschetschenische Kultur

Artikel, Materialien und vieles mehr zur tschetschenischen Kultur.

Home » B├╝cherregal

Fremdbestimmtes Leben: Eine biographische Studie ├╝ber Frauen in Tschetschenien

Bereitgestellt von am Monday, 7 October 2013.    77 views Kein Kommentar
Fremdbestimmtes Leben: Eine biographische Studie ├╝ber Frauen in Tschetschenien

Fremdbestimmtes Leben: Eine biographische Studie ├╝ber Frauen in Tschetschenien
Autor: Marit Cremer
Verlag: Transcript; Auflage: 1., Aufl. (August 2007)
ISBN-10: 3899426304
ISBN-13: 978-3899426304
204 Seiten

Die Aufl├Âsung der Sowjetunion hat in den Nachfolgestaaten zu einer Suche nach neuen verbindlichen gesellschaftlichen Werten gef├╝hrt. In der Tschetschenischen Republik kam es unter dem sowjetischen General Dudajew seit 1991 zu einer Wiederbelebung traditioneller, z.T. archaischer Werte, die historischen ├ťberlieferungen entnommen wurden. Unter den extremen Bedingungen von Krieg, Flucht und Exil stellt sich f├╝r viele Bewohner Tschetscheniens die Frage nach Herkunft und Identit├Ąt neu. Die Autorin l├Ąsst tschetschenische Frauen ihre Lebensgeschichten erz├Ąhlen und analysiert anhand des umfangreichen Materials den Wandel ihrer Einstellungenzur Geschichte und Kultur ihres Volkes, ihre Positionierung zu den Traditionen, dem Islam und ihrer Rolle als Frauen.

Pressestimmen

┬╗Kein leichtes Buch, aber ein gro├čes und kluges; eines, das schwer wiegt.┬ź Prof. Dr. Hans-Joachim Neubauer, Rheinischer Merkur, 13.12.2007

├ťber den Autor

Marit Cremer (Dipl.-Soz.) besch├Ąftigt sich v.a. mit Transformationsprozessen in Russland und Tschetschenien. Au├čerdem arbeitet sie in Berlin freiberuflich als Dolmetscherin, u.a. im Behandlungszentrum f├╝r Folteropfer e.V.

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Schreiben Sie einen Kommentar oder erzeugen Sie einen trackback zu Ihrer eigenen Seite. Sie k├Ânnen die Kommentare zu diesem Beitrag auch subscribe to these comments via RSS.

Bitte bleiben Sie h├Âflich. Seien Sie ehrlich. Keine Off-Topic-Beitr├Ąge. Kein Spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.